Mit der Version 8.0 von PacSpam Pro bieten wir optional die Möglichkeit, über SSL-Verbindungen mit den Mailservern (POP3 und SMTP) zu kommunizieren. Diese Option ist kostenpflichtig und kann per Überweisung von EUR 10,-- registriert werden.
Die notwendigen Daten für den Überweisungsträger können per Formular angefordert werden.

Mit dieser optionalen Funktion haben Sie die Möglichkeit, mit SSL-verschlüsselten Servern zu kommunizieren, z.B. Google Mail.

Weiterhin haben wir den ehemaligen Menüpunkt "Registry exportieren" in "Datensicherung" umbenannt (siehe Menü "Regeln") und funktional erweitert. Gleichzeitig haben wir das Menü um die Option "automatische Datensicherung beim Programmstart durchführen" erweitert.

Bei der Regelerfassung konnte bisher lediglich in der Menüzeile unter "Optionen" die Aktivierung "Empfänger", "Absender" und "Betreff" voreingestellt werden. Hier besteht jetzt auch die Möglichkeit, den dazugehörigen Listeneintrag vorzudefinieren.
Dadurch entfällt mühsames Clicken für den Anwender, der vornehmlich über die Regelerfassung seine Filtereinstellungen vornimmt




Druckbare Version