Je nach Auswahl der aktiven Registerkarte bzw. Status der Nachrichtenkontrolle haben die Symbole der Symbolleiste unterschiedliche Funktionen!
Nachfolgend haben wir die Symbolleisten je nach den unterschiedlichen Zuständen aufgeführt. Die aktiven Symbole sind rot eingerahmt und werden erklärt.

Nachrichtenkontrolle

Konfiguration

Regelliste

Logfile

Update

Nachrichtenkontrolle

Symbolleisten   Beschreibung  
über das markierte Symbol starten Sie in der Regel die Einzelkontrolle des ausgewählten Kontos. Abhängig von dem eingestellten Status dieses Symbols (betätigen Sie bitte den Pfeil rechts neben dem Symbol) kann auch die Kontrolle aller Konten erfolgen.  
hier können Sie markieren, ob bei Betätigung des Symbols nur das ausgewählte Konto oder alle Konten kontrolliert werden sollen. Die ausgewählte Option ist durch Pfeile >> ... << eingerahmt. Ist auch der Menüpunkt "Einstellung speichern" durch Pfeile markiert, wird die Auswahl dauerhaft gespeichert und bei jedem Start von PacSpam Pro automatisch aktiviert. 
wurden bei der Kontrolle Nachrichten abgerufen, sind unterschiedliche Symbole aktiv und anwendbar. Einige der nachfolgend beschriebenen Symbole sind nur auswählbar, wenn Sie eine Nachricht per Mausclick markiert haben. Sofern ein Symbol eine Markierung explizit voraussetzt, werden Sie über einen entsprechenden Hinweis darauf aufmerksam gemacht.

1. Symbol (leeres Blatt)
ruft den Regelerstellungsbildschirm auf und übernimmt automatisch Empfänger-, Absender- und Betreffdaten zur Weiterbearbeitung

4. Symbol (Pfeil zurück)
reaktiviert eine zur "Löschung markierte Nachricht" (nur Registerkarte "zur Löschung vorgemerkte Nachrichten")

6. Symbol (Papierkorb)
setzt Löschvormerkung für die markierten Nachrichten und verschiebt diese in die entsprechende Liste der Registerkarte "zur Löschung vorgemerkte Nachrichten"

7. Symbol (Atomium)
dieses Symbol verändert sein Aussehen, wenn eine Verbindung zum Mailserver aktiv ist. Durch Drücken des veränderten Symbols melden Sie sich beim Mailserver ab. Alle zur Löschung vorgemerkten Nachrichten werden endgültig gelöscht!

10. Symbol (Kuvert)
öffnet Mailversandbildschirm und übernimmt die Absenderdaten der markierten Nachricht

11. Symbol (halbe Lupe)
zeigt in der internen Kontrollanzeige die Zeilen, die für die Kontrolle abgerufen wurden (siehe Konfiguration/Optionen)

12. Symbol (Lupe)
lädt die markierte Nachricht vollständig und zeigt den Inhalt in dem in der Liste markierten Format über das entsprechend verknüpfte Programm Ihres Systems an  
über dieses Symbol starten bzw. beenden Sie die Autokontrolle aller Ihrer Mailkonten 


Konfiguration

die hier beschriebenen Symbole sind nur auf der Registerkarte "Kontoeinstellungen" von Bedeutung

1. Symbol (leeres Blatt)
gibt alle Erfassungsfelder zur Bearbeitung frei. Ein neues Mailkonto kann angelegt werden

2. Symbol (Block)
gibt alle Erfassungsfelder zur Bearbeitung eines vorhandenen Mailkontos frei. Die auswahl des gewünschten Kontos erfolgt über die Mailkontoauswahl

3. Symbol (Diskette)
speichert die erfassten Daten und wechselt in den Anzeigemodus

4. Symbol (Pfeil zurück)
setzt alle Änderungen auf den Ursprungszustand zurück

5. Symbol (Kreuz)
bricht die Erfassung ab und wechselt in den Anzeigemodus

6. Symbol (Papierkorb)
löscht das ausgewählte Mailkonto nach Bestätigung einer Kontrollabfrage  


Regelliste

1. Symbol (leeres Blatt)
ruft den Regelbearbeitungsbildschirm auf. Sie können eine neue Regel erstellen.

2. Symbol (Block)
ruft den Regelbearbeitungsbildschirm mit den Daten der markierten Regel auf. Sie können diese Regel bearbeiten.

6. Symbol (Papierkorb)
löscht die markierte Regel (auch mehrere) nach Bestätigung einer Kontrollabfrage  


Logfile

3. Symbol (Diskette)
speichert die Logfilezeilen als txt-Datei. Als Dateiname wird eine Kombination aus dem Datum der 1. und letzten Logfilezeile vorgeschlagen

6. Symbol (Papierkorb)
löscht die aktuellen Logfilezeilen  


Update

9. Symbol (Diskette)
überprüft, ob eine neuere Version von PacSpam Pro vorliegt. In der Regel wird bei der 1. Konten-Kontrolle diese Überprüfung automatisch durchgeführt. Weitere Informationen über die Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Menüpunkt "Extras"
 





Druckbare Version