Domain-Abfrage

Haben Sie eine Domain- oder IP-Adresse in die Windows-Zwischenablage eingefügt, können Sie über den Button zwischen dem Textfeld "Domain-Name" bzw. "IP-Adresse" und dem Button "Abfrage" diese in das Textfeld automatisch übernehmen.

Der Button am rechten Rand der Registerkarten "Domain / IP-Adresse" übernimmt den Inhalt des entsprechenden Ergebnisfeldes in die Windows-Zwischenablage zur Weiterbearbeitung in einem anderen Programm

Über die Menüleiste können Sie die Whois-Abfrage beenden. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, 2 Optionen einzustellen.
Die Option "Reverse Lookup ..." führt dazu, dass für jede Domain-Abfrage automatisch auch noch die dazugehörige IP-Adresse aufgelöst. Da die Domain-Adressen selten eigene IP-Adressen haben, wird als Ergebnis häufig die Adresse des Webhosters angezeigt.
Die Option "IP-Adressen aus Mail in Liste übernehmen" filtert automatisch alle im Mailheader gefundenen IP-Adressen und hält dies in der Liste vor.

WHOIS - Domain 






Druckbare Version


Whois
IP-Abfrage