In dieser Liste sehen Sie alle Regeln, die Sie erstellt haben. Die Regeln sind gegliedert nach "An", "Von", "Betreff", "Verknüpfungsart", "Antwort" und "ausgeführt".
Die Spaltenbreiten können Sie individuell einstellen. Bei jedem Neustart von PacSpam Pro werden die gespeicherten Werte zur Anzeige herangezogen.
In der Spalte "Antwort" wird angezeigt, ob dem Absender der entsprechenden Nachricht eine "Mail delivery fail"-Antwort bzw. eine "individuelle" Antwort gesandt werden soll.
In der Spalte "ausgeführt" werden die Regelübereinstimmungen aufgezählt.

In der Regelliste werden alle Ihre aktiven Regeln aufgelistet. Alle die hier aufgezeigten Bedingungen werden ausschließlich auf

- Empfänger-Daten
- Absender-Daten
- Betreff-Daten

der Nachrichten angewandt und können über den Regelbearbeitungs-Dialog bearbeitet werden. Im Gegensatz dazu können Sie noch "Schlüsselwörter" definieren, deren Übereinstimmung mit dem empfangenen Nachrichtentext kontrolliert wird.

Die Funktionen der aktiven Symbole in der Symbolleiste sind unter Symbolleisten beschrieben.



 



Spalte: X   Über den Haken in der Checkbox, Option "immer löschen" können Sie festlegen, dass entsprechende Nachrichten gelöscht werden, obwohl Sie sich im SAVE-Modus befinden, bzw. andere Merkmale eingentlich dazu führen würden, dass diese Nachricht nicht gelöscht werden dürfte!  
Spalte: AN   hier werden alle Regeln angezeigt, die auf die Daten des Empfängers im Mailheader angwandt werden  
Spalte: VON   hier werden alle Regeln angezeigt, die auf die Daten des Absenders im Mailheader angewandt werden  
Spalte: BETREFF   hier werden alle Regeln angezeigt, die auf die Betreffzeile angewandt werden  
Spalte: VERKN.   in dieser Spalte wird "und" bzw. "oder" angezeigt. Sofern Sie eine UND-Verknüpfung ausgewählt haben, müssen alle in den Spalten "An", "Von" und "Betreff" erfassten Bedingungen übereinstimmen, damit die empfangene und überpüfte Nachricht gelöscht wird!  
Spalte: ANTWORT  Normalerweise ist diese Spalte leer.
Der Eintrag "nur Antwort" sagt aus, dass bei dieser Regelübereinstimmung an den Absender lediglich eine Antwort gesandt werden soll! Den entsprechenden Text können Sie im "Regelbearbeitungsbildschirm" erfassen bzw. ändern.
Der Eintrag "fail" sagt aus, dass dem Absender der Nachricht eine sogenannte Bounce-Nachricht zugesandt wird. Das heißt, der Absender erhält eine "Mail delivery failed"-Nachricht, deren Text Sie auch im "Regelbearbeitungsbildschirm" erfassen bzw. ändern können. Selbstverständlich können Sie auch den mitgelieferten Standardtext verwenden:

This message was created automatically by mail delivery software.

The original message was received at %date%

A message that you sent could not be delivered. This is a permanent error.
The following address failed:

<%mailadress%>

----- Transcript of session follows -----
SMTP error from remote mailer after RCPT TO: <%mailadress%>
.... while talking to %pop%:
>>> RCPT To:<%mailadress%>
<<< 550 <%mailadress%>... User unknown
550 <%mailadress%>... User unknown


Die Variablen %date%, %pop%, %mailadress% und %postmaster% werden hierbei aus der entsprechenden Nachricht übernommen!

ACHTUNG
Leider nutzen gerade die Spamsender häufig selber ungültige Adressen. In diesen Fällen bleibt es somit nicht aus, dass Sie die "Mail fail"-Nachricht als unzustellbar zurückerhalten.
Sie können selbverständlich für solche Fälle wieder eine Löschregel definieren oder, dies ist unsere Empfehlung, die besagten Nachrichten solcher Spam-Sender einfach nur löschen!
Senden Sie Ihre "Mail delivery failed"-Nachrichten immer an die Return-Path-Adresse, sofern eine solche in dem Mail-Header erkannt wurde.  
Spalte: AUSGEF.   über diesen Zähler können Sie kontrollieren, wie erfolgreich die entsprechende Regel war/ist. Allerdings werden hier nur Regelanwendungen addiert, die zu einer sofortigen Löschung von Nachrichten geführt haben. Im SAVE-Modus wird der Zähler nicht erhöht!  
Löschbedingungen:   Hier sehen Sie die Bedingungen der selektierten Regel. Diese müssen bei einer eingegangenen Nachricht erfüllt sein, um diese zu löschen. Die Löschbedingungen können Sie im Regel-Bearbeitungs-Bildschirm erfassen/ändern ...  
Hinweise:   Sofern durch eine Regel nur eine automatische Antwort generiert werden soll, wird in diesem Rahmen ein entsprechender Hinweis angezeigt. 





Druckbare Version